Tipp, für mehr Bewegung im Alltag

Wie du im Alltag aktiver werden kannst

Nun wissen wir ja alle, dass wir Sport treiben sollten und dazu eine gesunde Ernährung anstreben sollten. Aber im Alltag ist für viele der Schweinehund immer noch zu groß und schwupsdiwups werden Ausreden im kleinen und großem Stil erfunden. Bewusst erfunden.

Hier haben wir ein paar Tipps für dich, wie du in deinem Alltag, ob Zuhause oder im Büro, deine Bewegungen integrieren kannst.

 

Ein paar Klassiker:
  • nutz die Treppe, anstatt den Aufzug
  • Laufe! Deine Füße funktionieren besser und sind umweltfreundlicher als das Auto
  • Steig eine Station früher aus und geh den Rest zu Fuß

 

Für Zuhause:
  • beim Wäscheaufhängen in die Kniebeuge gehen
  • während des telefonierens laufen
  • beim kochen/backen mit eigener Muskelkraft und Kochlöffel rühren
  • anstatt Freunde/Nachbarn anzurufen, einfach vorbei gehen
  • Fersenheben beim Zähneputzen

 

Für die Arbeit:
  • beim Trinken aufstehen
  • Beinheben im Sitzen auf dem Bürostuhl
  • beim Kopieren aufstehen
  • nicht direkt vor dem Büro parken
  • alle 30min durchlüften, währenddessen Körper strecken und lockern

 

 

Auch kleine Schritte addieren sich und wenn man nur ein bisschen darauf achtet, sich im Alltag mehr zu bewegen, fühlt man sich sofort besser. Der Stoffwechsel wird angeregt, die Fettverbrennung angekurbelt und jeden Tag eine Übung mehr stärkt auch die Motivation. Alles was du tust ist für dich!